Die Feuerwehr Detmold sagt „Danke“

/, FDP Detmold/Die Feuerwehr Detmold sagt „Danke“

Die Feuerwehr Detmold sagt „Danke“

Die Feuerwehr Detmold sagt „Danke“ – Unter diesem Motto hat die Stadt Detmold heute am 17.06.2015 die Detmolder Arbeitgeber auf die Feuerwache eingeladen. Mit dieser Einladung möchte die Stadt Arbeitgebern für ihr Engagement danken, die bereit sind, Feuerwehrleute zu beschäftigen und für Ausbildung und Einsätze freizustellen. Das ist in unserer heutigen Gesellschaft nicht mehr selbstverständlich!

Eingeladen waren auch Vertreter des Stadtrates und Mitglieder des Ausschusses für Bürgerservice, Ordnung, Feuerwehr und Rettungsdienst.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Leiter der Feuerwehr Jens-Ulrich Plöger die Gäste und als besonderen Gast Frau Cornelia de la Chevallerie (Abteilungsleiterin für Gefahrenabwehr im Ministerium für Inneres und Kommunales) als Vertreterin des Landes NRW. Danach wurden einige Daten und Fakten zur Detmolder Feuerwehr dargestellt. Anschließend wurden die Gäste in drei Gruppen durch die Feuerwache geführt um sich anschließend im großen Schulungsraum wieder zu treffen. Dort hat dann unser Bürgermeister Rainer Heller einen kurzen Vortrag über unsere Detmolder Feuerwehr gehalten. Danach stellte Frau De la Chevallerie das gemeinsame Projekt „Bewege Dich, damit sich was bewegt… – Förderung des Ehrenamtes in den Feuerwehren“ vor. Dieses Projekt wird gemeinsam von Ministerium für Inneres und Kommunales NRW und des Verbandes der Feuerwehren in NRW e.V. betrieben.

Programm Bewege Dich, damit sich was bewegt - Förderung des Ehrenamtes in den Feuerwehren

Im Anschluss konnten sich die Gäste im Hof und der Fahrzeughalle die Technische Ausstattung und Fahrzeuge zeigen und vorführen lassen. Als besonderes Highlight konnten die Gäste mit der neuen Drehleiter in 32 Metern Höhe die Aussicht über Detmold bei bestem Wetter genießen.

Unser Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bürgerservice, Ordnung, Feuerwehr und Rettungsdienst, Ulrich Bartnick, hatte es sich bereits im Januar, zur Fahrzeugübergabe bei der Feuerwehr Detmold, nicht nehmen lassen die Leiter einmal selber in Funktion zu genießen, ihm war es zwar etwas zu kalt in gut 30 Metern Höhe, aber dafür entschädigte ihn die einmalige Aussicht über Detmold bei Nacht und Schnee.

 

Interessiert?! Nehmen Sie Kontakt auf!

Von | 2017-05-25T14:20:06+00:00 19. Juni 2015|Detmold, FDP Detmold|

Hinterlassen Sie einen Kommentar