Kommunalwahl 2014 – Breites Bildungsangebot erhalten – Ehrenamt unterstützen

/, Programm/Kommunalwahl 2014 – Breites Bildungsangebot erhalten – Ehrenamt unterstützen

Kommunalwahl 2014 – Breites Bildungsangebot erhalten – Ehrenamt unterstützen

Breites Bildungsangebot erhalten – Schulgebäude modernisieren

Die Bildungsstadt Detmold kann sich sehen lassen im regionalen Vergleich: Das Schulsystem ist vielfältig, viele Gebäude sind in einem guten Zustand. Dennoch reicht das Geld nicht für alle notwendigen Modernisierungen aus. Um einen drohenden Sanierungsstau zu vermeiden, setzt die FDP auf zusätzliche Mittel in der neuen Wahlperiode des Stadtrates.
Eine Aufgabe des mehrgliedrigen Schulsystems halten die Liberalen in Detmold derzeit für nicht vorstellbar. Im Gegenteil: Individuelle Förderung von Kindern unterschiedlicher Begabungen ist nach unserer Überzeugung nur durch eine breit gefächertes Angebot von Bildungseinrichtungen möglich.
Die Umsetzung der Inklusion in den Schulen, also des gemeinsamen Unterrichts von Kindern mit und ohne Behinderungen, darf nach Meinung der Detmolder Liberalen nur schrittweise und mit ausreichender finanzieller Unterstützung des Landes NRW erfolgen. Die Erhaltung von Förderschulen halten wir auf absehbare Zeit daher für erforderlich.

Vielfalt des Sports fördern – Ehrenamt unterstützen

Die Detmolder Sportvereine leisten einen wichtigen Beitrag bei der Freizeitgestaltung, der Erziehung von Kindern und Jugendlichen und im Bereich der Gesundheitsvorsorge. In den Vereinen sind unzählige ehrenamtlich tätige Mitbürger aktiv. Sie alle brauchen Anerkennung und Planungssicherheit für ihr Engagement. Wir Liberale setzen darauf, dass nicht nur diejenigen unterstützt werden, deren Sportart besonders populär ist. Gerade auch weniger gefragte Sportarten sind auf Förderung angewiesen.

Von | 2015-01-11T20:45:27+00:00 31. Dezember 2014|FDP Detmold, Programm|

Hinterlassen Sie einen Kommentar